Lerndauer optimieren

© Michael Rogner - Fotolia.com

© Michael Rogner – Fotolia.com

Ein Faktor für die erfolgreiche Prüfungsvorbereitung ist die Optimierung der Lerndauer. Denn unkonzentriertes und ineffektives Lernen raubt nicht nur Zeit sondern führt auch zu einer trügerischen Sicherheit.

Deshalb empfiehlt es sich die Lerndauer der Speicherkapazität anzupassen. Indem die Aufnahmekapazität bereits nach ca. 50 Minuten deutlich reduziert ist, lohnt es sich die Lernzeiten über den Tag zu verteilen und ausreichend Pausen einzuplanen. Außerdem sollte man ausgeschlafen in die Prüfungsvorbereitung starten.