Jura Definitionen

June 7, 2011   // 0 Comments

Ein Jurastudium kommt ohne exakte Definitionen nicht aus. Deswegen ist jedem Studenten bereits in den Anfangssemestern zu raten, sofort mit dem Lernen zu beginnen.

Lernsystem

Als Lernsystem für Jura Definitionen eignen sich am besten Karteikarten. Auf die Vorderseite wird das entsprechende Tatbestandsmerkmal geschrieben, während die Definition auf der Rückseite Platz findet. So kann schnell geprüft werden, ob die exakte Definition sitzt. Ferner können Karteikarten auch im Zug oder auf dem Weg gelernt werden.

 

Jura Definitionen in der Theorie

Der juristische Fall wird im Gutachtenstil gelöst. Hierbei handelt es sich um einen Sprachstil, der sich aus verschiedenen Elementen zusammensetzt. Zu Beginn steht der Obersatz. Dieser leitet sie Prüfung ein und gibt das Prüfprogramm damit vor. Anschließend folgt die Definition des Tatbestandsmerkmals. Unter diese wird dann der Sachverhalt subsumiert. Das bedeutet, dass geprüft wird, ob das Tatbestandsmerkmal erfüllt ist. Abschließend folgt der Schlusssatz.

Umsetzung in der Praxis

Beispiel: A könnte sich gemäß § 223 Abs. 1 StGB wegen Körperverletzung strafbar gemacht haben, indem er B mit der Faust ins Gesicht schlug. Unter einer Körperverletzung versteht man eine Gesundheitsschädigung oder eine körperliche Misshandlung. Eine körperliche Misshandlung ist jede üble unangemessene Behandlung des Körpers, die das körperliche Wohlbefinden oder die körperliche Unversehrtheit nicht nur unerheblich beeinträchtigt. Ein Schlag mit der Faust ins Gesicht beeinträchtigt das körperliche Wohlbefinden nicht nur unerheblich, mithin liegt eine körperliche Misshandlung vor. Ferner könnte auch eine Gesundheitsschädigung vorliegen. Eine Gesundheitsschädigung ist das Hervorrufen oder Steigern eines pathologischen, vom Normalzustand des Körpers abweichenden Zustands. Der Schlag ins Gesicht der B hat eine Platzwunde hervorgerufen, demzufolge hat A sie auch an der Gesundheit geschädigt. Eine Körperverletzung ist somit gegeben.

Grund

Ohne exakte Jura Definitionen ist eine Falllösung nicht möglich. Zwar können manche Definitionen abgeleitet werden, die allermeisten müssen jedoch auswendig gelernt werden. Ansonsten kommt man schnell zu falschen Ergebnissen und weicht von der Lösungsskizze des Falls ab.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *